Sie sind hier: Vueltas

23.06.2005

Das neue Logo ist da!

Der VW erstrahlt in neuem Glanz. Heute wurden die neuen Vuelta T-Shirts fertig sowie auch das Logo, welches direkt schon mal angebracht wurde. Bis zur Vuelta wird der Wagen weiterhin für seine Besitzer und für die Deutsche Zahntechnik im Einsatz sein. Dieses Thema wird in Zukunft auf dieser Seite eine bedeutende Rolle spielen, da die Patienten in Deutschland diesbezüglich immer mehr zu zahlenden Auftraggebern werden. Denn die nächste Gesundheitsreform kommt ganz sicher und es wird nicht die letzte sein, bis hin zu spanischen Verhältnissen, wo die Zahntechnik nicht subventioniert wird.


Wir reden hier nicht von einer Praxisgebühr von 10,00 €, sondern von hunderten bis tausenden von Euro für jeden Patienten.

Vuelta Historica


Sollte der VW1600l sein Spass am laufen nicht verlieren, womit keiner rechnet, oder etwas unvorgesehenes passieren, werden wir Mitte August wieder von Palma de Mallorca starten, um die Wolfsburger in Deutschland zu besuchen. Im Gegensatz zum letzen Jahr haben wir Zeit und nehmen innovative Ideen von Deutschen wie Spaniern gerne entgegen um darüber nachzudenken. Auch diese Tour wird tagtäglich aktuell im Inernet dokumentiert sein, mit Texten und Bildern. Wir arbeiten gerade an einer technischen Installation einer Live Video Streaming Kamera innerhalb des Autos, was die Berichterstattung um ein vielfaches interessanter gestaltet. Gespräche mit hochkarätigen Unterstützern laufen (Spanien/Deutschland) Wir arbeiten daran, die Tour noch professioneller und attraktiver für Sie zu gestalten. Auf dieser Seite erfahren Sie immer den aktuellen Stand der Dinge.

Um zu erfahren was seit der letzten Tour passiert ist. Werfen Sie einen Blick in unser Fotoarchiv. Viel Spaß beim surfen.


Sympathie trifft Sympathie - Geschichten aus dem Alltag


In Costa de la Calma übernehmen diese beiden sympathischen Spanier, mit Hilfe ihrer zahlreichen Kollegen, die Betreuung des Wagens bei seinen zahlreichen Tankstopps. Saludos a vosotros y sus compañeros. En el futuro tiene este coche vuestras firmas otra vez por la vuelta 2005.


Wer die Parkplatznot in der Hochsaison kennt, weiss es zu schätzen, wenn einem unteranderem Taxifahrer ihre Privatparkplätze zur Verfügung stellen. Dies liegt aber in diesem Falle hauptsächlich an dem Auto was man fährt.


Nun ein paar Fotos, die einem klar machen, dass man seinen Beruf verdammt lieben muss, bei gleichzeitig derartigen Aussichten aus dem Labor heraus


Grüsse an Manfred Wehe, einem Zahntechniker-Kollegen, der während seines Urlaubs mal eben bei uns vorbeischaute. Mittlerweile wieder in Lüneburg geht er der Arbeit nach, die mir ja nicht so ganz fremd ist. Werft doch mal einen Blick auf seine Seite. www.manni-two.de

12.07.2005


Die ersten Unterstützer sind da

Die Vuelta naht und immer mehr Unterstützer finden sich die den Wagen auf seiner Tour beistehen wollen. Wir fangen heute mit der Präsentation der einzelnen Unternehmer an.
www.huff.de - International Erfolgreich auf Grund seiner Zuverlässigkeit und seinem hohen Qualitätsanspruch.


TALLERES COLISEO
Jaume Lladó Comas
Automechaniker & Elektriker

Wer hier auf der Insel verzweifelt einen Spezialisten für Käfer sucht, ist bei ihm bestens aufgehoben.

Archiduque Luis Salvador, 95-A
07004 Palma de Mallorca
Tel. +34 971 29 39 51


ELITE CLUB FITNESS ILLETAS

Hier bereitet sich die Besatzung auf den enormen Seitenwind in Südfrankreich und in Deutschland auf die Spurrillen vor.


www.mallorcamaxx.com
MallorcaMaxx berichtet, wie schon im Jahre 2004, täglich aktuell über die komplette Tour im diesem Jahr. Neu ab diesem Jahr wird eine Wireless Lan - IP Webcam im Auto sein, somit hat der Zuschauer am heimischen PC die Möglichkeit Live und noch nähr am Geschehen dabei zu sein.


Hotel Cupidor Paguera
Seit 25 Jahren behauptet sich der Familienbetrieb auf dem Tourismusmarkt. Zentral aber dennoch ruhig gelegen, bietet es seinen Gästen einen exklusiven "anderen" Mallorca Urlaub


Restaurant Pizzeria Poppins (Paguera)
Hier hält man sich am Besten auf wenn man unter Spaniern sein möchte. Sie finden das Restaurant schräg gegenüber von CASA PEPE in Paguera.
Weitere Unternehmen folgen.


15.07.2005 - 37°C
Erst einmal einen Gruß an den Installateur der neuen Fräßanlage, der wieder in Deutschland weilt.


Auch an Patricia, die liebenswürdige Engländerin, die schon im letzten Jahr eine Tour im VW mitgemacht hat, und in London am Mittwoch wieder landet.


Luis sendet Grüsse nach Hamburg an all seine Freunde.


Zu den Unterstützern hat sich auch Marlies gesellt, die Besitzerin des Restaurants zur Muschel, bietet in Paguera, Calle Eucaliptus (unterhalb von Hermine), beste Küche bei hervorragenden Service und fairem Preis/Leistungsverhältnis.


Auch neu im "Sponsor Pool" befindet sich die "Kleine Kneipe" in Illetas. Zu finden ist sie im Illetas Centre, gar nicht zu verfehlen.

Wir warten gespannt auf einen weiteren Sponsor, die Gespräche laufen. Man darf gespannt sein.

15.07.2005


Streckenbekanntgebung
Die Vuelta 2005 nimmt folgenden Verlauf:
Palma
Barcelona
Pergipgnan
Montpellier
Nimes
Lyon
Besancon
Mülhausen
Freiburg
Baden Baden
Ahrweiler
Koblenz
Köln
Braunschweig
Wolfsburg
Hamburg

und zurück in der gleichen Reihenfolge.

Zeitraum: 2te August Hälfte


Grüsse an alle Angestellten und an die Direktion der Lindner Gruppe, insbesondere Hotel Bendinat. Wir gratulieren Ihnen zur Ihrer Marketingbeauftragten, die binnen wenigen Sekunden das Potenzial dieser Geschichte begriff. Die Aussage ihrerseits die Stationen der Tour im Internet zu erkunden, zeigt mir dass sie weiß um die Wichtigkeit der Unterstützung einer Hotelgruppe auf dieser Tour. Während die Marketing-Abteilung einer vergleichbaren Hotelkette im Südwesten, zwischen Andratx und Paguera - ziemlich nah am Golfplatz, bedenken hat, der Wagen könnte in der Nähe eines Bordells gesichtet werden. Ich versichere Ihnen hiermit, dass er niemals in der Nähe eine Bordells parkte, geschweige denn "reingehen" wollte bzw. reingegangen ist. Auch hat er kein Viagra nötig, geschweige denn muss er eine Brasilianerin einfliegen lassen. Er steht stellvertretend für alle Arbeiter in Wolfsburg und hat noch niemals dem Management der Arbeitnehmer Vertretung angehört. Dies der Marketingabteilung auf Spanisch herüberzubringen, darauf war ich in diesem Moment, heute um 14 Uhr, nicht vorbereitet. Ich verstehe, dass Bedenken angemeldet werden, wenn man jemanden nicht kennt, doch geht es nicht um mich, sondern um ein Auto. Und das kann nichts böses tun, es sei denn der Fahrer bringt es dazu.


Verhandlungen mit Shell Hamburg werden geführt, da sie etwas produzieren, was in Deutschland nicht mehr so leicht erschwinglich ist und für den Wagen durchaus von Interesse ist.
19.07.2005 - Ab jetzt sind die Holländer auch beteiligt


Bart, einer der besten Köche Mallorcas, der zur Zeit im Südwesten arbeitet, und dort Touristen wie auch Residenten betreut, grüsst seine Frau Simone, die mit ihren beiden Kindern in Holland ihre Familie und Freunde besucht. Hiermit stelle ich noch mal klar, dass diese Familie und auch deren Freunde Natascha und Joe (Cafe del Boulevard/Paguera) den Wagen bekommen werden, sollte ich ihn jemals freiwillig abgeben.


Die ersten Wünsche treffen ein.


Nun begrüßen wir die Italiener unter den Fans. Er gab uns einen Zettel mit der Bitte diesen zu veröffentlichen.


Schon wieder ! Zweiter bekannter Hartz 4 Vorfall auf Mallorca.


Die Palmira Hotels wissen warum sie sich Paguera ausgesucht haben. www.palmirahotels.com


Der folgende Spot hat uns heute per Fan-Post erreicht. Wir halten Ihn immer noch für aktuell, nicht zuletzt wegen des Mitwirkens eines originalen VW1600l! Zum Ansehen, bitte hier mit der rechten Taste draufklicken und "Ziel speichern unter.." auswählen.
Viel Spaß.


22.07.2005 - Die Signier "Stunde"
Wenn der Wagen von der Tour zurückkehrt, wird der Lack erneuert, doch die Unterschriften bleiben. Dieses wurde vorher mit dem Sponsor abgesprochen.


Grüsse nach Hamburg, anbei die Nachlieferung der gewünschten Fotos.


27.07.2005

Wenn es so weiter geht mit den Unterschriften, kann ich mir die Lackierung nach der Rückfahrt wohl sparen.

Hier klicken, um zur Galerie zu gelangen.


28.07.2005 - Ohne Worte

Hier geht`s zu Costa.


29.07.2005 - Grüsse an Fabians Mutter, die zu Hause bleiben musste.


30.07.2005 - Bar in Palma, beim Auditorium


Ankündigung: Am Samstag trifft sich das gesamte Team des "Elite Fitness Club Illetas" und seine Mitglieder zu einem Foto-Shooting mit dem VW1600L. Ästhetik wird wohl die Hauptrolle spielen. Der VW freut sich schon sowie alle Fotografen, die dabei sein dürfen.

Am Sonntag drauf ab 17.00 Uhr wird as nächste Highlight der Geburtstags des Inselradios im Pueblo Español sein, dessen Spenden der Kinderkrebshilfe auf Mallorca "Aspanob" zukommen werden. MallorcaMaxx.com und VW1600L werden berichten.

Ich lege Wert auf die Tatsache, dass sich der Hummer sich dem VW annäherte und nichtumgekehrt.

Das Restaurante Alt Hamburg (Paguera) hat mal wieder 2 zufriedene Gäste zu verabschieden.

31.07.2005

Zur Galerie


01.08.2005 Die Vuelta pequeña von Sabrina
Abfahrt Paguera 7.00 Uhr
Abflug Flughafen Richtung Hamburg - 2 Tage bei der Familie in HH zum Geburtstag der Oma (Grüsse vom gesamten Team an die Familie von Sabrina)
Ankunft 01.08. Paguera 15.00 Uhr


01.08.2005 - Der Trailer "Son Serra Revisited"
Endlich - der Trailer des Kurzfilmprojektes der Mallorca Film Academy ist online. Klicke hier mit der rechten Maustaste und wähle "Ziel speichern unter ..." aus. Viel Spass!


03.08.2005 - Mallorca freut sich auf 4 junge sympathische Jungs aus Wilhelmshaven.


04.08.2005 - Aus gutem Grund - kein freier Platz im Hotel Cupidor (Paguera)
Was im Son Amar gut ankommt, hat auch im Cupidor Erfolg.


Eher für die jüngeren geht die Party im Palladium ab.


Am Sonntag ab 17.00 Uhr freut sich die Insel auf die Geburtstagsparty des Inselradios 95,8 - auch der VW !


Die Wilhelmshavener sind heil gelandet und kennen sich jetzt einen Tag später in Paguera aus. In ca. 2 Wochen werden sie wieder abfliegen und einiges über die Gastfreundschaft der Spanier in positiver Erinnerung erhalten. So manche Unterstützung der Patrocinados wird auch ihnen zu teil, denn sie sind nicht unwesentlich in der Geschichte des VWs beteiligt. Außerdem warum sollen sie nicht von 6-jähriger Inselerfahrung profitieren.


In eigener Sache:
Die einen sagen, die Seite wäre zu textlastig, und kaum hat man sich in dieser Hinsicht hinterfragt schon kommen andere und behaupten das Gegenteil. Zu den Patrocinados folgendes! Ab jetzt werden alle dort aufgeführt, die sich mit der Vuelta identifizieren können und verstanden haben, dass der VW nicht die Hauptrolle spielt, sondern die Menschen im Vordergrund. Dabei ging es bisher nicht um Geld. Nach dem ersten telefonischem Gespräch mit Aspanob (Balearische Kinderkrebshilfe) und weiteren Gesprächen am Sonntag und Dienstag mit dem Inselradio und Aspanob dürfte jedem klar sein, in welche Richtung das geht. Fehler vom Webmaster - Es sind 2 Jungs & 2 Mädels :-)


05.08.2005 - Der VW bekommt in 7-stündiger Arbeitszeit seine wohlverdiente Inspektion, nach einem Jahr Arbeit. Nur zu diesem Zweck reservierte der Mechaniker in Palma seine Werkstatt an seinem letzten Arbeitstag vor seinem verdientem Jahresurlaub. Jetzt läuft er wieder wie Schmitz-Katze. Man kann sich schon die Frage stellen, warum ein Spanier dies für einen deutschen und seinen VW unentgeltlich erledigt.


06.08.2005


Besuch aus Ahrweiler


Die Verwandtschaft aus Wilhelmshaven bekommt einen Abend freies Essen + freie Getränke in der Pizzeria Poppins von Raul und Ivan. Auf die Frage von Christoph, ob die Spanier nicht sauer werden wenn sie erfahren, dass er und Anne "nur" Freunde von Kiel und Swantje sind, und ich sie alle als Familie vorstelle, war meine Antwort "Nein - die Spanier wissen das, und wir machen in diesem Falle keine Unterschiede!"
Auf die Frage "Wäre es unhöfflich, unbegrenzt zu bestellen" folgte meine Antwort "Nein - Vorraussetzung ist, ihr wisst es zu schätzen und wisst was ihr vertragt!"


Beide warten auf den Besitzer und hoffen, dass es sich um eine Frau handelt.


Falsch - nur der der keine Freundin im Moment hat, hofft auf sie.


Frühstück vom Feinsten von der Familie des Hotel Cupidor. Unter den gleichen Vorrausetzungen wie im Poppins. Auch unter diesen Vorrausetzungen wird die Familie meiner Verwandtschaft ein Abschlussabendessen vom Feinsten zukommen lassen.


Letzter Waschgang vor dem Foto-Shooting.


Der Spanische Champion lädt die Wilhelmshavener zur Benutzung aller Räumlichkeiten ein, um sich Fit zu machen für das Foto - Shooting. Irgendwie habe ich das Gefühl, dieser Urlaub auf Mallorca wird ziemlich eindrucksvoll für die 17 und 18jährigen. Auch er weiß um die Tatsache, dass nur 2 von Ihnen direkte Verwandtschaft sind. UND?

Hier klicken


07.07.2005 - 9 Jahre Das Inselradio 95,8


Das Wichtigste an diesem Abend, war das Zusammentreffen mit den Organisatoren von Aspanob. Seit vielen Jahren tätig auf den Balearen. Ab heute arbeitet der VW zu 100% für diese Organisation. Gespräche werden Dienstag oder Mittwoch geführt und ein Treffen mit den Kindern in der Klinik Juaneda noch vor der Tour organisiert. Dann können Sie live verfolgen welchen Weg ihre Signaturen nehmen. Genauso wichtig wäre ein Gespräch mit dem Chef des Inselradios "Daniel Vulic" gewesen, aber aufgrund der Tatsache, dass dies für Dienstag geplant ist, war das ok.


Es ist immer wieder schön Simone zu treffen. Auch wenn viel Zeit meistens dazwischen liegt. Kontakte zu Aspanob werde ich ihr selbstverständlich verschaffen.


www.huff.de - Stück für Stück etabliert er sich auf der Insel. Sein Sponsor Beitrag wird wohl der erste sein, der auf das Konto von Aspanob läuft.


Sicher hätte er auch unterschrieben, da ich ihn persönlich kenne, aber wir wollen ja nicht lästig werden.


Die Kinder auf der Bühne hatten ihn schon genug geschafft.

Captain Jack


Uwe Ochsenknecht kam mir entgegen und ich bat ihn um ein Autogramm. Der Dialog
Michael: Dürfte ich Sie um ein Autogramm bitten?
Uwe: Na klar, haben Sie etwas zu schreiben da?
Michael: Ja im Auto.
Uwe: Das ist jetzt aber ganz schlecht! ( es wurde ihm ein Kugelschreiber gereicht)
Michael: Das ist nicht schlecht, weil Sie auf dem Auto unterschreiben werden.
Uwe zum Kugelschreibergeber: Ich glaub den können wir jetzt wieder wegstecken.
Es folgte eine Unterschrift, ein Foto und viel Aufmerksamkeit.


Schnell noch ein paar Fotos von Swantje und Anna und dann ab nach Haus. Irrtum! Was folgte war das kompakte Auftreten der Hot Banditos und die Situation geriet außer Kontrolle, zur Freude der Verwandtschaft. Es geht doch nichts über Spontanität. Dachte ich am Anfang, der Tankdeckel würde für die Unterschriften reichen, so wurde mir schnell klar, dass der rechte Kotflügel doch komplett für die Unterschriften zur Verfügung gestellt werden sollte. Nach diesem Auftritt gehe ich davon aus, dass wohl bald auch die Prominenten sich ans kleinschreiben gewöhnen müssen, denn es gibt keine weiteren Kompromisse.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


08.07.2005
Schöne Grüsse an die Angestellten von Wegold und DT Bad Kissingen. Die Gespräche mit den Chefs der Marketingabteilungen haben Spaß gemacht.


09.08.2005 - Geschichten die nur Mallorca schreiben kann

Aus dem Leben eines Zahntechnikermeisters. Mann sitzt im Labor und die halbe Welt läuft zum Strand. Nach 6 Jahren Mallorca macht einem dies nichts mehr aus. Die Aussage, da läuft Jürgen Drews, braucht erst einmal ein paar Sekunden um registriert zu werden. Aber zu spät für Autogramme auf dem Auto, die Situation ist verpasst, die Dreharbeiten im Virtual Club laufen, zu Paparazzi Fotos lassen wir uns nicht hinreißen, da aufgebautes Vertrauen durch nichts gefährdet werden darf. Schon gar nicht des Geldes wegen. Da ich den Wagen brauchte um den Termin bei Aspanob um 17.00 Uhr wahrzunehmen, lief mir die Zeit davon.
Da diese Autogramme aufgrund des Bekanntheitsgrades und des Sympathie Faktors aber enorm wichtig waren, insbesondere für Aspanob, ging ich den schwierigen Weg nach unten in den Virtual Club. Es folgten die Photosession mit der gesamten Familie Drews inklusive einer genauso sympathischen Reporterin.und Rauhaardackel "Finchen"
Nach kurzer Verabschiedung machte sich der Wagen auf zu dem Treffen mit Aspanob neben der Klinik Son Dureta.

Hier geht`s zu Onkel Jürgen


Dort führten wir ein herzliches, sehr informatives und konstruktives Gespräch über den weiteren Verlauf der Zusammenarbeit. Ab heute 19.00 Uhr liegt die PR in den Händen derer die das professionell beherrschen und nicht dabei zuviel Kraft verlieren. Ab heute wird der Wagen dort hinsteuern, wo ihn Aspanob haben will. Sofern dies mir möglich ist. Aus diesem Grunde liegt die Routenplanung jetzt bei Aspanob. Alle offiziellen Dokumente und Vollmachten werden mir ausgestellt und nur noch eine Autogrammstunde wird folgen - für die betroffenen Kinder - OHNE FOTOS.


Geplant für die Tour sind 14 Tage - sollte der Erfolg dieser Tour steigen liegt die Entscheidung sie zu verlängern bei Aspanob. Meine Zustimmung ist ihnen dann sicher und ich denke auch angesichts der Umstände auch die Zustimmung meiner Kunden und ihrer Patienten.


10.08.2005 - 35 Grad
Sabrina & Michael gratulieren Heike & Uwe in Seevetal zum 24. Hochzeitstag


Das Ticket ist gekauft und die Abfahrt findet am Samstag um 18.00 Uhr vom Inselradio 95,8 statt.


Der VW genießt auch die volle Unterstützung des Friseursalons in Paguera nahe Mercadona. Tel. 971 685 101


Snoopy für Passfotos und Schreibwarenartikel sowie Postkarten direkt daneben.


Gruss an die Mallorca Choppers


Hilfe wird einem sympathischen jungen Mann zu teil, der seinen Wagen topgesichert abgestellt hat, so dass er selbst auch nicht mehr rein kann. ein Anruf bei Andy und schon bricht er die Strandparty in Sant Elm ab und kommt mit seinem T3 zu Hilfe. Ferner liefen Anrufe beim ADAC und befreundeten Mechanikern in Palma. Ich denke das Problem dürfte jetzt gelöst sein. Wer einen guten und zuverlässigen Elektriker benötigt, sollte sich bei Andy dem T3 Fahrer melden. Tel. 626 378 458 Grüsse an alle T3 Fahrer.

Hier klicken, um zur Galerie zu gelangen.


Manuel unico auf Mallorca mit seinem Esel Chico gehört zum Stadtbild von Paguera.


Nun zu einem neuen Patienten von uns. Dieser kleiner süße Staffordshire versuchte einen Gecko zu erwischen, da bekanntlich diese Tierchen recht schnell sind und sich an Mauern meistens bewegen, ging dieser Versuch etwas schief. Der Gecko war schneller und die Mauer blieb stehen. Conan, sein passender Name, hatte danach einen Eckzahn weniger und wurde zusehenst depressiv und selbst sein Lächeln verschwand. Ferner wurden selbst die Pudel in seiner Stadt immer mutiger. Auch in diesem Falle können wir mit unserem Beruf helfen. Da die Abdrucknahme und der Biss perfekt vonDr. Skadi Lange wie gewohnt genommen wurde blieb in diesem Fall zur Freude aller beteiligten eine Wiederholung erspart. Nun beschäftigt sich mein Kollege mit diesem Fall. Erwähnt werden sollte, dass Dr. Skadi Lange für solche Fälle ihre mobile Einheit zur Verfügung steht.


Ein Grund mehr Puerto Portals zu besuchen, wo sie arbeitet.

13.08.2005


Um 18.00 trafen sich die lokale Presse vor dem Inselradio 95,8 in Palma de Mallorca. Um 20.30 startete die Fähre nach Barcelona. Die Vuelta Historica 2005 ist somit offiziell gestartet.

Die Tour ist eröffnet. Klicken